Wie das Christkind fast Weihnachten verschlafen hat

10,30 

»Stellt euch vor, das Christkind hat verschlafen:
Es hat geträumt von vielen, vielen Schafen. Ein schöner Traum, so flauschig weich und nett, da kam’s am Weihnachtstag um 11 erst aus dem Bett.« So beginnt diese durchgereimte Geschichte rund um das verschlafene Christkind und das ihm helfende, ideenreiche Schaf mit der Strickmütze. Eine humorvolle Weihnachtsgeschichte mit liebenswerten Figuren.